Smart Company. Smart Management.

Das Management von Smart Commerce bekleiden branchenbekannte ehemalige Intershop-Vorstände. Sie bringen langjährige Handels- und eCommerce-Erfahrung ein.

Wer wir sind

Management.

Wir verstehen unsere Unternehmung als Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um ein starkes gemeinsames Interesse und gemeinsame Werte zu teilen und um aktive Mitglieder dieser Unternehmung zu sein. Der Erfolg unseres Unternehmens ist das Ergebnis gemeinsamen Engagements unserer Mitarbeiter. Werte wie Selbstbestimmung, gegenseitiges Vertrauen, Offenheit und Ehrlichkeit, Integrität, Teamgeist, Verpflichtung zu Qualität, nachhaltige Personalentwicklung und Unabhängigkeit sind dabei die festen Leitelemente unserer Unternehmenskultur, des „Smart Way“. Diese Werte leiten uns bei der Umsetzung der Unternehmensziele, die eine grundsätzliche Haltung bezüglich Gewinn, Kunden, Betätigungsgebiet, Wachstum, Mitarbeiter, Führungsstil und gesellschaftlicher Verantwortung beschreiben.

Vorstand.

Vorstandsvorsitzender, CEO Smart Commerce SE

Dr. Ludger Vogt

Dr. Ludger Vogt studierte Informatik an der RWTH Aachen und promovierte 1992 im Bereich Informations-Management.

Anschließend war er bei Oracle zunächst für den Presales-Bereich, dann für Oracle Consulting in Ost-Deutschland zuständig. Im Anschluss verantwortete er eine Consulting-Einheit bei Daimler Chrysler (debis) Berlin. Er wechselte von dort Anfang 1999 nach Jena zu Intershop, wo er bis zu seinem Ausscheiden Ende Q1 2012 verschiedene Managementpositionen bekleidete.

Im Frühjahr 2007 war Herr Dr. Vogt maßgeblich an der von Herrn Friedhelm Bischofs eingeleiteten Restrukturierung von Intershop beteiligt. Unter seiner Leitung wurden die Projektumsätze deutlich gesteigert und die internationalen Vertriebsaktivitäten ausgebaut, sodass das Unternehmen seither stabile Umsätze und Gewinne auswies. Im Dezember 2008 wurde Herr Dr. Vogt zum Vorstand für Vertrieb und Consulting bestellt. Intershop erreichte danach, in 2010 und 2011, Rekordergebnisse. 

Vorstand, COO Smart Commerce SE

Frank Schneider

Frank Schneider studierte von 1989 bis 1992 Technische Informatik an der Berufsakademie in Karlsruhe. Bereits während des Studium war er im Bereich Soft- und Hardwarevertrieb im Raum Karlsruhe tätig.

Anschließend war Herr Schneider bei Cube Informationssysteme GmbH in Stuttgart für die Einrichtung und Betreuung von NeXT Systemen zuständig. Bereits nach zwei Jahren übernahm er die Geschäftsführung des Unternehmens, welches sich mittlerweile mit Softwareentwicklung im Bereich webbasierter Anwendungen und Dokumentenarchivierung beschäftigte.

1997 wurde das Unternehmen von Intershop in Jena übernommen und unter der Leitung von Herrn Schneider erfolgreich eine Professional Services Niederlassung in Stuttgart gegründet. Zwischen 2008 und 2013 stieg die Anzahl der Mitarbeiter sehr stark an und Rekordergebnisse wurden erzielt.

Aufsichtsrat.

Aufsichtsratsvorsitzender Smart Commerce SE

Friedhelm Bischofs

Friedhelm Bischofs begann seine berufliche Tätigkeit als Trainee im Warenhausunternehmen Horten und verantwortete dort anschließend über mehrere Jahre die Funktion eines Warenhaus-Geschäftsführers. Anschließend bekleidete er in renommierten Handelsunternehmen – Primus (Tochter der Düsseldorfer Metro-Gruppe), der REWE Group, dem Hertie Waren- und Kaufhaus, der Spar Handels AG (heute Teil der Edeka) – Funktionen in der zweiten und ersten Führungsebene.

Im Jahr 1995 machte er sich selbständig und war u.a. Gesellschafter eines eCommerce Unternehmens. 2007 wurde Friedhelm Bischofs zum Vorstandvorsitzenden der Intershop Communcations AG in Jena berufen. Hier leitete er in enger Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Vogt die Restrukturierung des stark defizitären Unternehmens ein. Unter ihrer Leitung wurden die Projektumsätze deutlich gesteigert und die internationalen Aktivitäten ausgebaut, was letztlich zu einer dauerhaften Gesundung von Intershop führte.

Aufsichtsratsmitglied Smart Commerce SE

Henry Göttler

Henry Göttler studierte von 1986 bis 1995 u.a. Mathematik in Taizhong (Taiwan) und Tübingen und von 1996 bis 2001 Business Administration in Stuttgart. Im Anschluss daran war er 9 Jahre lang im IT-Bereich von Hewlett Packard tätig. 

Ab 2001 war Henry Göttler als Leiter des internationalen Kundensupports bei Intershop beschäftigt. Im Jahre 2008 wurde er nach Übernahme verschiedener Management-Positionen zum Vorstandsmitglied bestellt und übernahm zugleich die Verantwortung für den Bereich Full Service eCommerce. Henry Göttler trug während seiner 12jährigen Tätigkeit bei Intershop maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. 

Zuletzt war er als Vorstand der Saperion AG mit Sitz in Berlin tätig. Seit dem 01. Juli 2014 verstärkt er den Vorstand der SNP AG, wo er vornehmlich an der Umsetzung der SNP Strategie im Tagesgeschäft mitarbeitet.

Aufsichtsratsmitglied Smart Commerce SE

Klaus Becker

Klaus Becker studierte von 1989 bis 1992 Technische Informatik an der Berufsakademie in Karlsruhe. Seine Karriere startete er als Software Engineer im Bereich Research des Kernforschungszentrums Karlsruhe. In weiteren beruflichen Stationen war er als Systemadministrator bei Gebhardt Fördertechnik und als Software Engineer bei Cube Informationssysteme tätig.

Nach der Übernahme von Cube Informationssysteme durch Intershop, war er ab 1997 in verschiedenen Positionen an eCommerce Projekten namhafter Unternehmen, wie z.B. Bosch Powertools, Häfele, Lechler, Alcatel, Smart, Daimler und Merck beteiligt. Dabei übernahm er umfassende Aufgaben, von Projekt-Setups und Spezifizierungen, Software Architektur, technisches Projektmanagement und Projektmanagement bis hin zu Support, System-Monitoring und Betriebsunterstützung.

Seit 2013 ist Klaus Becker Technical Director bei Smart Commerce und leitet hier unter anderem als Global Project Manager die erfolgreiche Umsetzung von eCommerce Zielen bei Großkunden. 

Aufsichtsratsmitglied Smart Commerce SE

Matthias Schneider

Matthias Schneider studierte Wirtschaftsinformatik an der Dualen Hochschule in Stuttgart. Während dieser Zeit sammelte er bereits eCommerce-Erfahrungen bei der businessMart AG. Neben der Software-Entwicklung auf Basis von Intershop Enfinitiy entwickelte Herr Schneider mobile Apps für businessMart.

Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Studiums begann Herr Schneider bei der nexMart GmbH & Co. KG im Projektmanagement & Business Development tätig zu werden, bei der er in der Folge über die Station des Leiters Produkt Management als CTO/Technical Director und Prokurist für sämtliche technische Bereiche wie Entwicklung, Produkt Management, Professional Services und IT-Services der Firma nexMart verantwortlich war.

Seit 01.01.2017 ist Matthias Schneider Bereichsleiter eCommerce bei der fischerwerke GmbH & Co. KG und übernimmt in dieser Funktion die Verantwortung für die internationalen Aktivitäten im Bereich Online & eCommerce.

Kontakt

Fordern Sie uns.

Smart Commerce SE
Leutragraben 1
07743 Jena
Germany

Telefon: +49 3641 3 16 10 20
E-Mail: info@smartcommerce.biz