Be Smart.
Become Excellent.

Werden Sie Teil eines jungen, aufstrebenden Unternehmens
mit attraktiver Beteiligungsstruktur, einzigartiger Wertekultur und besten Karrieremöglichkeiten.

Join the Excellence Team!

Bachelor-/ Master-Thesis/ Praxissemester/ Werkstudent (m/w)

Vorgehensmodell zur schnellen Implementierung von
E-Commerce Lösungen auf der Basis von Intershop 7

„Wir verstehen unsere Unternehmung als Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um ein starkes gemeinsames Interesse und gemeinsame Werte zu teilen.“

Smart Commerce SE ist ein innovativer Anbieter von eCommerce-Lösungen. Unseren Erfolg verdanken wir in erster Linie unseren Mitarbeitern, die in Zusammenarbeit mit unseren Kunden maßgeschneiderte eCommerce-Lösungen für den Online-Handel planen, bauen und betreiben.

Das Projekt

Ein kritisches Problem komplexer E-Commerce-Systeme besteht in der Abschätzung und Vorhersagbarkeit der Dauer und Kosten der E-Commerce-System-Implementierung. Die Gründe sind vielfältig: z.B. unklare Anforderungen und schleichende Änderungen des Funktionsumfanges, große Mengen von kundenspezifischen Anpassungen, keine einheitliche, standardisierte Implementierungs-Methodik, fehlende Möglichkeit der flexiblen Konfiguration von standardisierten Implementierungs-Projekten bis hin zur fehlenden Akzeptanz der Endnutzer.

Ziel unseres Projektes ist die Erforschung von Methoden zur schnellen Implementierung von E-Commerce Lösungen sowie die Entwicklung eines vorhersagesicheren Vorgehensmodells für E-Commerce Implementierungen. Es soll u.a. parametrisierbare, vorkonfigurierte Implementierungen auf der Basis einer Standard-E-Commerce Software und weiterer Software-Module inklusive Templates und Tools enthalten.

Für dieses Projekt suchen wir ab sofort mehrere Studenten (m/w), die uns in Form einer Bachelor- /Masterarbeit, eines Praxissemesters oder auch in Form einer Werkstudententätigkeit unterstützen sollen.

Ihre Aufgaben

  • Mithilfe bei der Implementierung eines standardnahen Referenz-Mandanten.
  • Prüfen und Dokumentieren von Teilaspekten der Lösungsalternativen für das Gesamtsystem.
  • Mithilfe bei der Konzeption und Erstellung einer „Continuous-Enhancement-Umgebung“ für eine E-Commerce Referenz-Plattform.
  • Konzeption und Entwicklung von Inbetriebnahme-Automatisierung bei E-Commerce-Plattformen.
  • Definition und exemplarische Implementierung von standardisierten APIs zwischen Teilsystemen der E-Commerce Referenz-Plattform.

Ihre Qualifikation

  • Studienrichtung Informatik, E-Commerce, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Informationstechnik oder ähnliche Studiengänge mit Schwerpunkt IT
  • Programmierkenntnisse und Wunsch zum Programmieren zwingend erforderlich!
  • Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche sind wünschenswert: E-Commerce, Intershop 7, Umgang mit Entwicklungstools (Eclipse), DVCS Systemen (GIT), Projektmanagementtools (MS Project, Blue Ant) bzw. in den Bereichen Continuous Integration (Jenkins) und Konfigurationsmanagement (Puppet)
  • Interesse an modernen Technologien
  • Großes Engagement, hohe Motivation, Qualitätsbewusstsein, selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Das erwartet Sie:

The “Smart Way” - Gegenseitiges Vertrauen, Offenheit und Ehrlichkeit, Teamarbeit, die Verpflichtung zu Qualität und Exzellenz, Unabhängigkeit und Selbstbestimmung sind feste Bestandteile des SmartWay. Diese Werte leiten die Mitarbeiter bei der Umsetzung der Unternehmensziele. Der Smart Way definiert wer wir sind und wie wir arbeiten, denken und handeln – er differenziert Smart Commerce am Markt.

Wir bieten Ihnen

  • Eine einzigartige Firmenkultur (den „Smart Way“).
  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem innovativen Umfeld.
  • Eine erstklassige Betreuung durch erfahrene Mitarbeiter.
  • Eine marktübliche Vergütung.
  • Die Aussicht auf spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Einsatzort

  • Jena oder nach Absprache

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an jobs(at)smartcommerce.biz.

Ansprechpartner: Herr Frank Schneider